Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt

Gesichter und Geschichten aus unserem Bundesland

„Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt“

                Netzwerk-Veranstaltung 2018

Die Digitalisierung ist ein starker Wachstumstreiber für Unternehmen. Aber was führt zum Erfolg? Wie gelingt es gerade kleineren Unternehmen, die Chancen der Digitalisierung in der Praxis zu nutzen? Lernen Sie die „Digitalen Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt“ kennen, die wir Ihnen

am 29. Mai 2018

im Designhaus Halle
Ernst-König-Str. 1
06108 Halle (Saale)

präsentieren wollen.

Wir laden Sie im Namen der Handwerkskammern Halle und Magdeburg sowie der Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg herzlich ein, sich über den neuesten Stand in Sachen Digitalisierung auszutauschen, insbesondere mit Blick auf die Zukunftstechnologie „Künstliche Intelligenz“. Weiterhin stellen sich Netzwerke und Projekte aus unserer Region vor, die Unternehmern Zugang zu verschiedenen digitalen Technologien bieten und einladen, sich zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Keynote: Intelligente Maschinen für den Mittelstand – oder alles nur Statistik?

„In der öffentlichen Wahrnehmung schwankt „künstliche Intelligenz“ oft zwischen Fragezeichen und Terminator. In meinem Vortrag werde ich zeigen, dass die Prinzipien des maschinellen Lernens auf verständlicher Statistik beruhen, und dass auch mittelständische Unternehmen in Sachsen-Anhalt sie bereits erfolgreich einsetzen. Vom selbstfahrenden Auto bis zur automatischen Kreditabwicklung werfen diese Technologien aber auch vielfältige unternehmerische und gesellschaftliche Fragestellungen auf, zu denen ich Ihnen einen Überblick verschaffen möchte.“ 

Tobias Grasse, Data Scientist und Machine Learning Engineer

Weitere Informationen zum Programm und zu den Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie hier: www.halle.ihk.de 

 

 

Wettbewerb 2018

 

Erzählen Sie uns Ihre digitale Erfolgsgeschichte! Jedes Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten kann teilnehmen. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 10. Februar bis zum 23. April 2018.

Ob digitale Assistenzsysteme, neue Technologien in Traditionsbetrieben oder effizientes Büromanagement – viele Betriebe nutzen die Digitalisierung für mehr Effizienz, neue Produkte und besseren Service. Der Wettbewerb bietet ihnen eine Plattform, sich als digitale Trendsetter zu präsentieren. Wie haben Sie die neuen Technologien gewinnbringend eingesetzt? Welche Wachstumschancen sehen Sie? Machen Sie mit Ihrem Beispiel anderen Firmen Mut, neue Wege zu gehen.

Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre „Erfolgsgeschichte“ in der begleitenden Ausstellung zur Prämierungsveranstaltung am 29. Mai in Halle (Saale) zu präsentieren – unabhängig von einer Prämierung. So profitieren die Teilnehmer vom branchenübergreifenden Austausch und der medialen Präsenz, auch über den Wettbewerbszeitraum hinaus.

 

 

 

 

Ansprechpartner:

Dr. Sophie Kühling
skuehling@halle.ihk.de
0345 2126265

Ansprechpartner:

Sven Sommer
ssommer@hwkhalle.de
0345 2999228

Ansprechpartner:

Juliane Wolf
wolf@magdeburg.ihk.de
0391 5693450

Ansprechpartner:

Karsten Gäde
kgaede@hwk-magdeburg.de
0391 6268212

In Kooperation mit:

fdsg